Präsenz-Yoga ist nicht mehr. Zum Schutze aller. Wir alle bleiben zu Hause und sehen uns plötzlich konfrontiert mit einer ganz neuen Situation! Ich mich auch. Und ich bin ehrlich: Das hatte ich mir anders vorgestellt! Zwar steht die Notwendigkeit dieser Maßnahmen außer Frage und auch sehe ich die vielen Geschenke, die diese (Mehr-) Zeit beinhaltet, und doch ist die Schließung auch für mich (insbesondere) wirtschaftlich sicher eine Herausforderung. Gleichzeitig finde ich Yoga gerade jetzt ganz besonders wichtig, da es jeden von uns unterstützen kann in dieser ungewohnten, aufregenden Zeit. Also habe ich kurzerhand entschieden Videos aufzunehmen für eure Heimyogapraxis! Mit ich meine ich eigentlich mich und Andy (meinen IT-verliebten Mann), denn der regelt alles technische voller Enthusiasmus. Wer sich für IT nicht so schnell begeistern lässt, könnte sich wundern, wie Männeraugen beim Video schneiden, Musik auswählen etc. strahlen. Bislang sind 2 Videos im Kasten und ich bin ganz stolz, denn das Feedback bisher ist ganz wunderbar und ich freue mich, dass die Stunden euch helfen. Auch gibt es schon viele neue Ideen, wie das Online Programm inhaltlich wachsen wird. Seid gespannt! Bei Interesse am neuen Online Programm meldet euch gerne bei mir!