Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Corona Update, denn aktuell erreicht mich häufig die Frage, wann es wieder los geht. Wir alle sind nun seit 2 Monaten mit der veränderten Lebensrealität durch den Corona Virus konfrontiert. So langsam spüre ich, dass die Ungeduld steigt. 2 Monate social distancing sind lang, schließlich sind wir Beziehungswesen. Ich würde sogar sagen, dass zwischenmenschlicher Kontakt unerlässlich für das Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist! Umso verständlicher, dass die Nachfragen und die Sehnsucht nach Normalität steigen. Seit dieser Woche nehme ich meine therapeutische Arbeit wieder auf. Das ist absolut wunderbar! Natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Vielleicht kennt ihr auch das Gefühl zu realisieren, wie sehr ihr etwas vermisst habt, wenn es wieder in euer Leben gelangt? So geht es mir gerade. Auch ich habe meine therapeutische Arbeit sehr vermisst, den Kontakt zu meinen Patienten und die Arbeit mit meinen Händen. Ab sofort können also wieder Therapietermine vereinbart werden! Die Landesregierung sieht in dem Corona-Stufenplan vor, zum 25.05.2020 zu prüfen, ob Indoorsportstätten wieder öffnen können und unter welchen Voraussetzungen. Konkret bedeutet das, dass wir uns frühestens ab dem 25.05. wieder zu Präsenzyogastunden sehen oder aber irgendwann später. KURZ: Wir wissen noch nicht wann. Lasst uns geduldig bleiben, nutzt das Online Yoga, genießt den Frühling, bewegt euch draußen, tut, was auch immer euch gut tut! Bitte, bitte vergesst nicht, dass diese Situation für alle DAS ERSTE MAL ist. Auch für alle Menschen, die politische Entscheidungen treffen, für alle Virologen, für alle Familien mit Kindern, für alle Kranken, für alle alten und jungen Menschen, für alle Restaurants, für alle Arbeitgeber und Selbstständige, für alle Universitäten und Schulen,..., für ALLE. Wenn ihr euch ärgert, ärgert euch, sagt eure Meinung, seid traurig, ungeduldig, wütend, ängstlich! Aber findet anschließend stets den Weg zurück zum Mitgefühl. Mitgefühl ist das was zählt. Für euch selbst und alle anderen Lebewesen. Loka samasta sukhino bhavantu.